Blitzdefence für Frauen und Männer

BlitzDefence ist die erste ganzheitliche Selbstverteidigung für Frauen und Männer.
Als erstes Konzept berücksichtigt es dabei die unterschiedlichen Bedürfnisse der weiblichen und männlichen Kursteilnehmer. Da die Situationen zur Verteidigung für Frauen und Männer zumeist grundverschieden sind, bietet Blitzdefence für jeden die passende Strategie und bleibt dabei trotzdem der Philosophie treu, gefährliche Situationen zu vermeiden und Auseinandersetzungen möglichst gewaltfrei zu beenden.
Einer der wesentlichsten Unterschiede zwischen der Selbstverteidigung für Männer und Frauen ist der potentielle Angreifer. Ist dies bei Männern zumeist ein Unbekannter, findet Gewalt gegen Frauen zu 75 % im Bekanntenkreis statt. Auch wenn die meisten Frauen Angst haben, abends allein durch den Park oder die Tiefgarage zu gehen, die gefährlichen Situationen finden im Alltag statt.

Selbstverteidigung beginnt mit Kleinigkeiten.
Die Motivation für einen Selbstverteidigungskurs ist bei den meisten Frauen gleich: Sie wollen nicht Opfer des in den Medien dargestellten Gewalttäters werden. Dabei ist Selbstverteidigung viel mehr als nur das Verhindern einer körperlichen Auseinandersetzung. Selbstverteidigung bedeutet sich selbst zu verteidigen und zwar auch in „harmlosen“ Alltagssituationen.
Wehren Sie sich z.B. gegen sexistische Witze oder wenn Ihnen jemand ins Wort fällt. Lassen Sie es nicht zu, dass Männer Ihre Grenzen austesten, indem sie Sie anstarren oder Ihnen unverschämte Komplimente machen.

Hören Sie auf Ihre Intuition.
Viele Frauen wissen nicht wie sie in solchen Situationen reagieren sollen, dabei haben sie bereits ein „automatisches Frühwarnsystem“, das sich meldet, sobald Gefahr in Verzug ist. Auch Sie haben dieses System, serienmäßig. Gemeint ist Ihre Intuition. Diese warnt Sie in kritischen Situationen, in denen der Kopf noch nachdenkt und Ihre Erziehung es verbietet schroff zu sein. Dabei sollten Sie stets auf Ihre Intuition hören. Sie ist Ihre beste Ratgeberin und das einzige Parameter für gefährliche Situationen.

Blitzdefence hilft Ihnen dabei.

Blitzdefence für Frauen ist Gefühlssache. Gibt Ihnen Ihr Gefühl Warnsignale, folgen automatisch die nächsten Schritte des Konzepts: Sie setzen gezielte Rhetorik und Körpersprache ein, um das Problem bereits im Ansatz zu lösen. Erst wenn auch das nicht hilft, kommt es zur körperlichen Auseinandersetzung, in der Sie die effektiven Techniken des WingTsun einsetzen.

WingTsun – Ihr Back-up.
WingTsun kann jeder lernen, da es sich um natürliche Bewegungen handelt, für die keine Vorkenntnisse nötig sind. Durch WingTsun entwickeln Sie ein neues Körpergefühl und werden sich Ihrer natürlichen Stärke bewusst. Mittels Partnertraining steigern Sie Ihr Selbstbewusstsein und entdecken ein neues Gefühl der Sicherheit. In Rollenspielen schärfen Sie Ihre Wahrnehmung und verbinden die WingTsun-Techniken mit Mitteln der Konfliktlösung. Um sich auch gegen Stärkere verteidigen zu können, lernen Sie Ihren Körper optimal einzusetzen. Sie entspannen sich, üben nachzugeben und die Kraft des Gegners auszunutzen. So bauen Sie bereits im Training Stress ab und tun gleichzeitig etwas für Ihre Gesundheit.

Der Unterricht findet in einer partnerschaftlichen und entspannten Atmosphäre statt. Sie trainieren in Gruppen, aber individuell. Die Fähigkeiten jeder Schülerin werden gefördert und ausgebaut.

Daten, Fakten und Tips der Polizei in unseren downloads...

Das WingTsun-System beinhaltet nur auf den ersten Blick ausschließlich Bewegungen, Techniken und Konzepte, die der effektiven Selbstverteidigung dienen. Hinter dieser komplexen Kampfkunst verbirgt sich viel mehr - ein Weg, der den Übenden zur Entfaltung seines höheren Selbst führen kann. Weitere Ausführungen erhalten Sie unter dem link: die drei Ebenen im WingTsun...

Informationen zum Einstieg, Preisen und Probetraining erhalten Sie in unseren FAQ...





zurück...