Selbstverteidigung für Männer, 3 Std. Crash-Kurse am Wochenende

Wähle Deinen Kurs in dem Du auf Details klickst. Danach einfach das Formular ausfüllen und Deinen Platz zum Wunschtermin sichern. Für alle auswählbaren Termine gibt es auch freie Plätze. Ausgebuchte Termine werden automatisch nicht mehr angezeigt.

Weiter unten findest Du einige Informationen über Deinen Kurs, falls Du Dich erstmal informieren möchtest.

Die Strategie gegen den Schläger

Männer haben in einer provozierenden Situation meistens ein Ziel: Die Souveränität behalten und keine Schwäche zeigen. Aber bedeutet das, in die Falle des Angreifers zu tappen und sich provozieren zu lassen? Nur, um dann mit unfairsten Mitteln niedergestreckt zu werden? Oder sieht wahre Coolness ganz anders aus?

Sei es nun in einer Rangelei zwischen angetrunkenen Fußballfans, auf dem Parkplatz mit einem aggressiven Mitbürgern oder besonders kritisch: Unser Partner/unsere Familie wird beleidigt; Selbstüberschätzung, die fehlende Kenntnis von der Andersartigkeit eines brutalen Provokateurs oder ein zu großes Ego sind fast schon die Garantie für eine Eskalation, die lebensgefährlich enden kann. Auch wenn der Appell an sich richtig ist: Gerade gut gemeinte, aber unerfahrene Zivilcourage tötet oft den Falschen. Aber geht es nicht darum, uns selbst, unseren Partner und unsere Familie zu schützen?

Wir vermitteln in unserem Crash-Kurs lebenswichtige Tools:  Als Erstes geht es um die richtige Einschätzung der Situation, auch wenn noch nichts Offensichtliches passiert ist. Wenn man frühzeitig Verhaltensauffälligkeiten oder Absichten beim Anderen erkennt  und genau weiß, was als Nächstes dran ist, hat man den wichtigsten Schlüssel, um eine gefährliche Situation gar nicht erst entstehen zu lassen.

Wir zeigen einfache Strategien im Umgang mit Aggressionen und direkter Konfrontation mit einem provozierenden Gegner durch punktgenaues Reaktionstraining. Sollte es nötig sein, sich selbst körperlich zu verteidigen, setzen wir auf einfache Werkzeuge, die situationsbedingt eingesetzt werden können. Wir zeigen Techniken und Reaktionen, die gerade unter Stress abrufbar sind. Mit unserem Konzept bieten wir die größtmögliche Sicherheit für alle Männer, unabhängig von Körpergröße und Kraft, um sich und ihre Familie zu schützen.
 
KURSBESCHREIBUNG:(Strategie gegen den Schläger)
   
Voraussetzungen:

– keine speziellen körperlichen Voraussetzungen notwendig
– keine Eintragung im polizeilichen Führungszeugnis

Bekleidung:  Turnschuhe und einfache Sportkleidung

Unsere Kurse „Selbstverteidigung Männer“ haben mindestens 8 und höchstens 18 Teilnehmer. Sollte die Mindesteilnehmerzahl nicht erreicht werden, können Sie auf einen Ersatztermin ausweichen. Dies ist sehr selten der Fall.